Vorbereitungsspiele U19

Veröffentlicht in News Junioren

U19Beim zweiten Vorbereitungsspiel der Sommervorbereitung traf unsere U19 auf die A-Jugend-Verbandsstaffelmannschaft aus Eppingen. Eppingen ging von Beginn an sehr aggressiv und intensiv in die Zweikämpfe. Unser Team nahm diesen „Kampf“ an und hielt gut dagegen. Spielerisch glänzte unsere U19 immer wieder durch schnell vorgetragene Spielzüge, die jedoch zu Spielbeginn noch erfolglos blieben. Es dauerte bis zur 25. Minute, ehe Niklas Schmidt nach einem schnell vorgetragenen Konter über Marc Häffele und Alex Hartmann zum 1:0 einschob. Kurz darauf erzielte Fatih Kara mit einer schönen Einzelleistung das 2:0, was dann auch der Halbzeitstand war.
 
Nach der Pause kam unsere U19 noch druckvoller aus der Kabine und konnte über eine schöne Kombination von Gabo Calabrese über Riccardo Madaro durch Nazim Cetin das 3:0 erzielen. Weitere Chancen blieben leider ungenutzt. Zu erwähnen ist, dass auch der Gast in den letzten 25 Minuten immer wieder gefährliche Situationen hatte, da unsere U19 nicht mehr so zwingend in den einzelnen Aktionen agierte und das Tempo etwas herausgenommen hat.
Fazit: Ein verdienter Sieg, jedoch gibt es noch deutlich Potential nach oben. An der Defensivarbeit, der Chancenauswertung und der Fitness muss noch weiter gearbeitet werden.
 
Eingesetzte Spieler: Ilker Alaca, Gabriele Calabrese, Marc Häffele, Aurel Mabau, Dorian Chan, Niklas Schmidt, Fatih Kara, Riccardo Madaro, Oktay Erdem, Calvin Frank, Nazim Cetin, Alexander Hartmann, Ramon Papke, Cem Sabay. 
 
Am Ende der zweiten Vorbereitungswoche stand das Spiel gegen den A-Jugend-Oberligisten SGV Freiberg an. Die ersten Minuten begannen auf beiden Seiten sehr intensiv. In den ersten 30 Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere U19 konnte in der 24. Minute durch Riccardo Madaro mit 1:0 in Führung gehen. Hierbei spielte Dorian Chan einen schönen Pass auf Alex Hartmann, der sich auf der Außenbahn durchsetzte, scharf auf Riccardo Madaro flankte, der den Ball mit einer Direktabnahme im Netz versenkte. Die Führung hielt nicht lange, da Freiberg in der 27. Minute durch ein Abstimmungsproblem in der Defensive zum 1:1-Ausgleich kam. Nach und nach machte sich bemerkbar, dass sich Freiberg am Ende der Vorbereitung und sich unsere U19 erst in der zweiten Woche der Vorbereitung befand. Freiberg legte im Tempo nochmals zu, während bei unserer U19 die Kräfte schwanden. So konnte Freiberg in der 40. und 43. Minute zum 3:1 erhöhen. Weitere Treffer in der 54., 82. und 85. Minute führten zum verdienten 6:1-Endstand.
 
Fazit: Die erste halbe Stunde war es ein ausgeglichenes Spiel, danach war Freiberg insbesondere aufgrund der Fitness die spielbestimmende Mannschaft. Dies gilt es in der Vorbereitung aufzuholen und in der Vorrunde weiter aufzubauen.
 
Eingesetzte Spieler: Ilker Alaca, Gabriele Calabrese, Marc Häffele, Aurel Mabau, Dorian Chan, Niklas Schmidt, Fatih Kara, Riccardo Madaro, Calvin Frank, Nazim Cetin, Alexander Hartmann, Cem Sabay, Till Epple.

VB Sponsoren th

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th