U19: Wichtiger Auswärtssieg bei Normannia Gmünd

Veröffentlicht in News U19

U19Zum Auswärtsspiel mussten wir am vergangenen Samstag nach Schwäbisch Gmünd. Gmünd stand punktgleich und nur einen Platz hinter uns in der Tabelle. Deshalb wollten wir unbedingt einen Auswärtsdreier einfahren um auch den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern. Gespielt wurde auf einem sehr schlechten Nebenplatz. Es war uns klar, dass es auf diesem Platz kein schönes Spiel wird und uns ein Kampfspiel erwartet.
 
Bereits nach 5 Minuten konnten wir durch einen schönen Angriff über die rechte Außenbahn die erste Torchance für uns herausspielen. Doch leider rettete der Pfosten für den schon geschlagenen Gmünder Torspieler. Gmünd selbst versuchte über Konter und ihre schnellen Sturmspitzen uns in Bedrängnis zu bringen. Unsere Abwehrreihe stand aber sicher und ließ so gut wie keine Torchance zu. Immer wieder versuchten wir die Führung zu erzielen, doch ein Treffer wollte uns in Halbzeit 1 nicht gelingen, obwohl wir das Spielgeschehen klar bestimmten. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.
 
Die 2. Halbzeit das gleiche Bild. Wir kontrollierten das Spiel, doch es wollte uns erst mal kein Treffer gelingen. Wir wechselten neue Kräfte ein und machten dadurch noch mehr Druck auf das Tor der Gmünder. In der 73. Minute war es dann endlich soweit. Alexander Schäfer bekam im Strafraum den Ball und versenkte die Kugel zur verdienten 0:1-Führung für uns. Ein ganz wichtiger Treffer zu diesem Zeitpunkt. Die letzten 20 Minuten war es dann eine geschlossene starke Mannschaftsleistung, so dass wir unsere Führung behaupten und den wichtigen Sieg nach Hause bringen konnten.
 
Nach dem Schlusspfiff war der Jubel dann groß. Ein verdienter und ganz wichtiger Sieg für uns. Dadurch haben wir uns erst einmal im Mittelfeld der Tabelle gesichert und den Abstand nach unten vergrößert. Nächsten Samstag gilt es dann im Heimspiel gegen Westhausen weitere 3 Punkte einzufahren!
 
Torfolge: 0:1 (73.) Alexander Schäfer.

VB Sponsoren th

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th